LandesGitarrenOrchester Sachsen-Anhalt (LGO)
Dieses Ensemble wurde 1998 durch den LVdM ins Leben gerufen.

Leitung: Marina Bärwald
Gründungsjahr: 1998
Schüler: ca. 27

Dieses Ensemble wurde 1998 durch den Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.  ins Leben gerufen. In den ersten Jahren nach der Gründung fanden Arbeitsphasen nur für besonders begabte Musikschüler in einem Drei-Jahres-Rhythmus statt – angelehnt an die Ausschreibungen der „Jugend musiziert“-Wettbewerbe. Nach einer zwischenzeitlichen Spielpause steht seit Anfang 2010 allen jungen Gitarristen aus den Musikschulen unseres Bundeslandes die Möglichkeit offen, im LandesGitarrenOrchester Sachsen-Anhalt mitzuwirken. Die Probenphasen und Konzerte finden in diesem Ensemble mehrmals jährlich statt und werden von der Musikschulpädagogin Marina Bärwald geleitet. Unter ihrer professionellen Leitung erarbeiten aktuell 27 Schülerinnen und Schüler aus den Musikschulen des Landes ein breites Repertoire, welches musikalisch und in Bezug auf die Besetzung und den Schwierigkeitsgrad äußerst vielfältig ist. Die abwechslungsreichen Konzertprogramme beinhalten die verschiedensten musikalischen Epochen und Stilrichtungen. So werden neben Werken von Barock bis zur Gegenwart auch Volks- und Kinderlieder, lateinamerikanische Rhythmen sowie  Musik aus dem  Rock- und Popbereich vorgetragen.  Neben den reinen Gitarrenklängen, die oft durch andere Instrumente wie z.B. Flöten, Saxophone oder Gesang bereichert werden, sind auch Werke in kleineren Besetzungen zu hören.

Termine für Arbeitsphasen und Konzerte finden Sie hier

Teilnehmerbrief hier

Kontakt der Geschäftsstelle

Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.


Anschrift: Katharinenturm
Breiter Weg 31
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 / 72 72 78-0
Fax: 0391 / 72 72 78-29
E-Mail: LVDM-LSA@t-online.de