Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.


Der LVdM ist Träger- und Fachverband für 20 Musikschulen in kommunaler Trägerschaft mit
zahlreichen Bezirks- und Außenstellen sowie Stützpunkten und Unterrichtsstätten.

Bei Verwendung des Internetexplorers kann es zu Problemen bei der Darstellung kommen. Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

News & Ankündigungen

Staatliche Anerkennung von Musikschulen

Am 10.09.2021 wurden im Anschluss an die 30. Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. an zehn Musikschulen in Sachsensen-Anhalt erneut Urkunden für die „Staatliche Anerkennung“ überreicht. Vorausgegangen war die bereits zum dritten Mal durchgeführte Rezertifizierung des „Qualitätssystem Musikschule“ (QsM) mit erfolgreichem Anschluss. Bereits 2013 und 2017 hatten diese Musikschulen das Qualitätsmanagement das Rezertifizierungsverfahren durchlaufen.
Nun haben diese Musikschulen die Qualität ihrer Musikschulen erneut nachweisen können und somit gemäß Gesetz zur Förderung und Anerkennung von Musikschulen im Land Sachsen-Anhalt (MSG) weiterhin den Anspruch auf diese Bezeichnung..

Folgende Musikschulen haben die staatliche Anerkennung erhalten:

  • Kreismusikschule Harz – Eigenbetrieb des Landkreises Harz
  • Kreismusikschule „Béla Bartóck“ im Salzlandkreises
  • Musikschule „Johann Friedrich Fasch“ Zerbst/Anhalt
  • Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Köthen (Anhalt)
  • Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ Bitterfeld-Wolfen
  • Musikschule „Heinrich Berger“ Coswig
  • Musikschule des Landkreises Mansfeld-Südharz „Carl Christian Agthe“
  • Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ Halle (Saale)
  • Musikschule des Burgenlandkreises

Landesförderpreise 2021

Staatsminister und Minister für Kultur Rainer Robra würdigt junge musikalische Talente und die Arbeit der Musikschulen in Sachsen-Anhalt. Bei der Festveranstaltung zur Übergabe der Landesförderpreise und des Menahem-Pressler-Preises an junge Musikerinnen und Musiker sagte er heute in Magdeburg: „Die Musikpflege ist in unserem Land tief verankert. Damit das auch in der Zukunft so bleibt, wird an den Musikschulen eine wichtige Arbeit geleistet.“ Robra würdigte die jungen Talente, die für ihre Leistungen ausgezeichnet wurden: „Musische und insbesondere musikalische Bildung sind keine Nebensache. Verstand und Sinne müssen gleichermaßen gebildet werden. Das gemeinsame Musizieren ist eine wunderbare Schule des Gemeinsinns und der Gemeinschaft. Ganz besonders junge Menschen haben durch das Musizieren großartige Möglichkeiten, Intelligenz und soziale Kompetenz im wahrsten Sinne des Wortes im Gleichklang zu entwickeln.“

Bildrechte: Staatskanzlei Fotografin: Victoria Kühne

 

Impressionen unserer Herbstkonzerte

TERMINE

►| DiMuSA-Abschlussveranstaltung
25.11.2021 digital
►| SMO Konzert
19.02.2022 in der Händel-Halle in Halle/S.
| LGO Konzert
20.02.2022 Petruskirche in Dessau

 

Liebe Gäste und Musikinteressierte,

nach langer Corona-Pause können unsere Landesorchester nun endlich zu den ersten Konzerten einladen.

Bitte beachten Sie jedoch stets die jeweils gültigen Hygienemaßnahmen.
Alle Konzerte können nur mit vorheriger Platzreservierung besucht werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung LVDM-LSA@t-online.de oder telefonisch 0391 7272780.

Chroniken

20 staatlich anerkannte Musikschulen in Sachsen-Anhalt

Pädagogen

Schüler

Schüler in Kooperation mit allgemein bildenden Schulen

Anzahl Unterrichtsstätten