Landesvertretung der Elternbeiräte und Fördervereine (LEF)
Nicole Kirmis

Nicole Kirmis

Vorsitzende

Diplom-Finanzwirtin
Finanzverwaltung des Landes Sachsen-Anhalt

Tel. 0151-57283567
E-Mail: nicole-kirmis@t-online.de

Prof. Dr. jur. Armin Willingmann

Prof. Dr. jur. Armin Willingmann

Stellvertretender Vorsitzender

Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen Anhalt
Professor für Deutsches, Europäisches und Internationales Wirtschaftsrecht

Mitteilungen

In den vergangenen Wochen ist viel passiert. Es fanden Gespräche mit der Landtagspräsidentin Frau Gabriele Brakebusch, dem Wirtschaftsminister Herrn Prof. Dr. jur. Armin Willingmann und dem Innenminister Herrn Holger Stahlknecht statt. Herr Dr. Reineke konnte allen Politikern die prekäre Situation der Musikschulen darlegen. Letztlich ist eine Erhöhung der Musikschulförderung des Landes Sachsen-Anhalt unumgänglich. Alternativen wurden diskutiert, die Vor- und Nachteile besprochen. Alle drei Politiker haben ihre Unterstützung zugesagt.
Darüber hinaus hatte ich die Gelegenheit, an der Regionalversammlung Nord am 01. März 2019 im Konservatorium Georg Philipp Telemann in Magdeburg und an der Regionalversammlung Süd am 22. März 2019 im Konservatorium „Georg Friedrich Händel“ in Halle teilzunehmen. Hier durfte ich interessante, sehr engagierte und motivierte Musikschulleiterinnen und Musikschulleiter kennenlernen. Alle berichteten mir von ihrer tollen Arbeit an den Musikschulen, bei Veranstaltungen und nicht zu vergessen die zahlreichen Teilnahmen an vielen Wettbewerben mit großartigen Preisträgern. Diese Erfolge sind die Ergebnisse jeder einzelnen Musiklehrerin und jedes einzelnen Musiklehrers. Die Erfolge können natürlich nur durch die Unterstützung des jeweiligen Elternhauses erzielt werden. Dafür möchte ich an dieser Stelle einmal DANKE sagen.
Es gilt also dieses Ausbildungsniveau zu erhalten und möglichst auszubauen, denn ohne Musik wäre das Leben doch sehr eintönig.

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Neben vielen Veranstaltungen, die von den Musikschulen ausgestaltet oder umrahmt werden, findet am 16. Mai 2019 die Bundesversammlung/Trägerkonferenz und dann vom 17. Mai 2019 bis zum 19. Mai 2019 der Musikschulkongress in Berlin statt. Als Vorsitzende der Landesvertretung der Elternbeiräte und Fördervereine habe ich die Einladung zu diesem Kongress sehr gern angenommen. Ich freue mich auf interessante Menschen und Themen und hoffe, Kontakte knüpfen zu können, die die Musikschulen in Sachsen-Anhalt weiterbringen.

Nicole Kirmis


Geschäftsordnung für die Landesvertretung der Elternbeiräte und Fördervereine (LEF)

im Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.

§ 1 Aufgabe

1. Die Landesvertretung der Elternbeiräte und Fördervereine (LEF) vertritt die Interessen der Schüler, Eltern und Förderer der Mitgliedsschulen im Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. (LVdM).

2. Die LEF möchte mit ihrem Engagement die Bedeutung der musikalischen Erziehung durch die Musikschulen in der Öffentlichkeit bekannt machen sowie deren Fortbestand und Weiterentwicklung sichern. Sie berät interessierte Eltern und versucht, den Auf- und Ausbau von Elternbeiträten bzw. -vertretungen und Fördervereinen an Musikschulen voranzubringen.

3. Die LEF unterstützt die örtlichen Elternbeiräte bzw. -vertretungen und Fördervereine, engagiert sich für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit der Eltern und Fördervereine mit den Schulleitungen und arbeitet eng mit dem LVdM zusammen.

§ 2  Mitglieder

Mitglieder der LEF sind die Elternbeiräte bzw. -vertretungen und die Fördervereine an den Musikschulen im LVdM.

§ 3 Vollversammlung

1. Die Vollversammlung der LEF besteht aus jeweils einem Vertreter jedes Mitglieds. Sie trifft sich jährlich mindestens einmal. Die Einladung hierfür erfolgt durch den Vorsitzenden in Absprache mit dem LVdM.

2. Die Vollversammlung der LEF ist beschlussfähig unabhängig von der Zahl der anwesenden Stimmberechtigten. Beschlüsse bedürfen der einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen.

3. Die Vollversammlung der LEF wählt einen Vorsitzenden und einen stellvertretenden Vorsitzenden für drei Jahre. Wiederwahl ist möglich.

4. Der Vorsitzende der LEF (im Verhinderungsfall der stellvertretende Vorsitzende) ist gleichzeitig Delegierter für die Bundeselternversammlung.

5. Die Vollversammlung der LEF verabschiedet diese Geschäftsordnung und kann sie ändern.

6. Von jeder Vollversammlung der LEF ist ein Protokoll zu erstellen, das den Mitgliedern, den Musikschulleitungen und dem LVdM vorgelegt wird.

§ 4 Information

1. Der Vorsitzende der LEF und der LVdM informieren sich regelmäßig gegenseitig über alle wesentlichen Fragen der Musikschularbeit oder sonstiger gemeinsamer Belange.

2. Der Vorsitzende der LEF informiert, ggf. über den LVdM, die Mitglieder der LEF.

3. Der LVdM stellt einen Bereich seiner Internetpräsenz (www.musikschulen-in-sachsen-anhalt.de) für öffentliche Informationen der LEF zur Verfügung.

§ 5 Gleichstellung

Die Personen- und Funktionsbezeichnungen gelten jeweils in der männlichen und weiblichen Form.

§ 6 Inkrafttreten

Diese Geschäftsordnung tritt am 30. Juni 2012 in Kraft.

Kontakt der Geschäftsstelle

Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V.


Anschrift: Katharinenturm
Breiter Weg 31
39104 Magdeburg
Telefon: 0391 / 72 72 78-0
Fax: 0391 / 72 72 78-29
E-Mail: LVDM-LSA@t-online.de