Highlights aus 20 Jahren Musisch-ästhetische Bildung

 

2001-2003

Erfolgreiche Pilotphase des Projektes Kinder und Musik

2004

Umbenennung  und Erweiterung des Projekts in Musisch-ästhetische Bildung-Kooperationen zwischen Musikschulen und allgemein bildenden Schulen (MäBi)

2007

Landesweites MäBi-Austauschtreffen aller MäBi-Pädagogen in Köthen

2008

Erhöhung der Landesmittel für die Musisch-ästhetische Bildung
deutliche Erweiterung des inzwischen größten interschulischen Kooperationsprojekts Sachsen-Anhalts

2009

Landesweite MäBi-Fachtagung und Weiterbildung für Musikschulpädagogen im Klassenunterricht im Gesellschaftshaus in Magdeburg

ab 2011

Profilierung des Projekts durch den Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. (LVdM) in Zusammenarbeit mit einer Arbeitsgruppe MäBi-Percussion, der Musikakademie Kloster Michaelstein (MAK), dem Musikalischen Kompetenzzentrum Sachsen-Anhalt (MKZ) und dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung Sachsen-Anhalt (LISA)

ab 2012

Erstellung eines landesweit gültigen Leitfadens MäBi-Percussion, Musisch-ästhetische Bildung- Ein Leitfaden im Rahmen der MäBi-Profilierung, der dazu dient, MäBi inhaltlich und strukturell zu profilieren, indem künftige Schwerpunkte der Kooperationsarbeit, Unterrichtsmodelle mit Beispielliteratur und organisatorische Empfehlungen aufgezeigt werden

Regelmäßige praxisbezogene Weiterbildungen zum MäBi-Percussion Leitfaden durch die Mitglieder der Arbeitsgruppe MäBi-Percussion für alle an der Projektarbeit beteiligten Personengruppen (Anerkannte Fortbildungsmaßnahme des LISA) sowie die kontinuierliche Umsetzung der MäBi-Profilierungsmaßnahme in über 230 Projektangeboten für 3.700 Kinder an 124 allgemein bildenden Schulen durch 20 staatlich anerkannten Musikschulen

2015

Erstmalige Verleihung des ECHO Klassik 2015 in der Kategorie Preis für Nachwuchsförderung an eine MäBi-Projektschule in Wernigerode

2017

Planung und Konzeption einer Umstellung von der kalenderjährlichen zu einer schuljahresbezogenen Förderungspraxis durch den LVdM, dem Landesverwaltungsamt sowie dem Ministerium für Kultur in Sachsen-Anhalt

ab 2018

Einführung der schuljahresbezogenen Durchführung in der Projektarbeitspraxis in Vorbereitung auf die Schuljahresbezogenheit von Januar 2018 bis Juli 2018

2018/2019

erstmalig vollständige schulbezogene Durchführung und deren Evaluation für das Schuljahr 2018/2019

2020

ab 16. März 2020 Lockdown wegen der Covid-19-Pandemie
Nach intensiven Beratungen und Gesprächen mit der Staatskanzlei und dem Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt kann der Landesverband der Musikschulen Sachsen Anhalt für den Zeitraum März bis Juli 2020 alle MäBi-Ausfallhonorare zu 100% auszahlen