Foto: Uli Lücke

Das Land Sachsen-Anhalt vergibt jährlich Landesförderpreise für besonders begabte Schüler der Musikschulen Sachsen-Anhalts. Seit 2017 wird außerdem der Menahem-Pressler-Preis überreicht, der sich an die bestbewertete Leistung unter den Förderpreisträgern richtet.

In diesem Jahr haben sich 45 Schüler aus den Musikschulen Sachsen-Anhalts für einen Landesförderpreis beworben.

Den Menahem-Pressler-Preis, der mit 2.000 Euro dotiert ist, wurde an Gustav Borggrefe (Konservatorium Halle) überreicht.

 

Einen Landesförderpreis in Höhe von jeweils 1.000 Euro bekamen

Foto: Uli Lücke

Antonia Jacob (Musikschule Mansfeld-Südharz)
Maximilian  Lange (Musikschule Dessau)
Emma  Borggrefe (Konservatorium Halle)
Jacob  Lehmer (Konservatorium Halle)
Henry  Tong (Musikschule Mansfeld-Südharz)
Marit-Isalie  Meincke (Musikschule Wittenberg)
Henriette Ella  Kotzur (Musikschule Mansfeld-Südharz)
Tjada  Böhm (Musikschule Harz)
Elisabeth Sophie  Kleber (Konservatorium Magdeburg)

Herzlichen Glückwunsch!