Besucher Zähler: Besucher-Zähler

Akkordeonisten des Konservatoriums bei den
„Kleinen Tagen der Harmonika“

Akkordeonisten des Konservatoriums „Georg Friedrich Händel“ Halle nahmen an den 44. „Kleinen Tagen der Harmonika“ am vergangenen Wochenende in Klingenthal teil und konnten dort rekordverdächtige Ergebnisse erzielen.

Frauke Maxi Seifert (Akkordeonklasse Lutz Stark) ist die Gewinnerin des Wettbewerbs in der Altersgruppe der Kinder im Alter von 11 bis 12 Jahren. Johannes Zirkler (Akkordeonklasse Uta Stark) erreichte in der jüngsten Alterskategorie einen hervorragenden 3. Platz, ebenso der schon mehrfach preisgekrönte Camillo Dobrovsky (Klasse Lutz Stark) in der Altersgruppe der 13- bis 15-jährigen.
An diesem Wettbewerb beteiligen sich jährlich Akkordeonisten aus Tschechien, Sachsen, Thüringen, Bayern, Sachsen-Anhalt, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern.