Das Land Sachsen-Anhalt vergibt jährlich zehn Förderstipendien für besonders begabte Schüler der Musikschulen Sachsen-Anhalts. Bei entsprechender Leistung, z.B. Teilnahme an den Landes- oder Bundeswettbewerben "Jugend musiziert", den Prüfungen der Oberstufenabschlussprüfungen oder anderen Wettbewerben erhalten die jungen Talente ein Stipendium, das mit jeweils € 1.000 dotiert ist.

Nachrangig zur künstlerischen Leistung werden bei der Vergabe auch soziale Aspekte berücksichtigt, um z.B. die Reise zu Wettbewerben zu erleichtern oder als Unterstützung für die Reparatur oder den Kauf eines Instruments.

Den Antrag und Hinweise dazu für ein Landesförderstipendium finden Sie unter  >>> online-Formulare

Anmeldeschluss ist der letzte Schultag vor den Sommerferien!