letzte Aktualisierung: 13.12.2017


 

   Platzreservierung >>>


Änderung der Regularien für Oberstufenabschlussprüfungen ab 2018


Da die Musikschulen in Sachsen-Anhalt lt. Gesetz zur Förderung und Anerkennung von Musikschulen im Land Sachsen-Anhalt (MSG) Bildungseinrichtungen sind, wird das Bewertungssystem für landesweite Oberstufenabschlussprüfungen an die Bewertungen der gymnasialen Oberstufe angepasst.

Durch die Übernahme des 15-Punkte-Systems (bisher max.25 Punkte bei Oberstufenabschlussprüfungen) ist die Grundlage geschaffen worden, durch Modellprojekte das Ergebnis der landesweiten Oberstufenabschlussprüfung als besondere Lernleistung im Abitur anerkennen zu lassen.

→ Regularien


Erneute staatliche Anerkennung von Musikschulen

Am 3. November 2017 wurden im Anschluss an die 27. Mitgliederversammlung des Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. an zehn Musikschulen in Sachsen-Anhalt erneut Urkunden für die "Staatliche Anerkennung" überreicht. Die Übergabe wurde durch Herrn Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur in Sachsen-Anhalt, vorgenommen.

Vorausgegangen war die bereits zum zweiten Mal durchgeführte Rezertifizierung des "Qualitätssystem Musikschule" (QsM) mit erfolgreichem Abschluss. Bereits 2009 hatten diese zehn Musikschulen das Qualitätsmanagement implementiert und waren somit die ersten Musikschulen im Land, die diese Anerkennung erhalten haben.

Nun - acht Jahre später - haben sie die Qualität ihrer Musikschulen erneut nachweisen können und somit gemäß des Gesetzes zur Förderung und Anerkennung von Musikschulen im Land Sachsen-Anhalt (MSG) weiterhin den Anspruch auf diese Bezeichnung.

Folgende Musikschulen haben die staatliche Anerkennung erhalten:

  • Kreismusikschule Harz - Eigenbetrieb des Landkreises Harz
  • Kreismusikschule "Béla Bartók" des Salzlandkreises
  • Musikschule Bernburg e.V.
  • Musikschule "Johann Friedrich Fasch" Anhalt-Bitterfeld
  • Musikschule "Johann Sebastian Bach" Köthen (Anhalt)
  • Musikschule "Gottfried Kirchhoff" Bitterfeld-Wolfen
  • Musikschule "Heinrich Berger" Coswig
  • Kreismusikschule Mansfeld-Südharz "Carl Christian Agthe"
  • Konservatorium "Georg Friedrich Händel" Halle (Saale)
  • Kreismusikschule des Burgenlandkreises

Weitere Fotos finden Sie hier >>>


Neue Richtlinie für Musikschulförderung verabschiedet


Am 27. Juli 2017 trat die neue "Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Musikschulen im Land Sachsen-Anhalt" in Kraft.

Die zuvor eingebrachten Vorschläge der Kulturkonferenz Sachsen-Anhalt und des Landesverbandes der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. wurden dabei weitestgehend berücksichtigt.

Besonders nennenswert ist die Erhöhung der "bis-zu-Beträge" für die Berechnung der Musikschulförderung. Für die Beantragung der Musikschulförderung beim Landesverwaltungsamt wird es ein neues Formular geben, welches dann auch im  Bereich "online-Formulare" auf dieser Homepage zu finden sein wird.

Außerdem gestaltet sich die Vergabe der bisherigen "Landesförderstipendien" bereits seit diesem Jahr etwas anders. Ab 2017 werden jeweils Landesförderpreise in Höhe von einmalig je 1.000 Euro und der Menahem-Pressler-Förderpreis in Höhe von einmalig 2.000 Euro gewährt.

Die Richtlinie finden Sie hier >>>


Impressionen aus der dritten praxisbezogenen Weiterbildung zum MäBi-Percussion-Leitfaden.


Zum dritten Mal führte der Landesverband der Musikschulen Sachsen-Anhalt e.V. am 20. Oktober 2017 eine praxisbezogene Weiterbildung zum MäBi-Percussion-Leitfaden in der Kreismusikschule „Johann Friedrich Fasch“ in Zerbst/Anhalt durch.

Insbesondere die sehr gute instrumentale Ausstattung der Musikschule, die günstige Infrastruktur sowie die hohe fachspezifische Kompetenz der Dozenten Rainer Gräßler und Jürgen Sostawa aus der MäBi-Arbeitsgruppe Percussion führten dazu, dass dieses Weiterbildungsangebot von den am landesweiten MäBi-Projekt beteiligten Musikschullehrkräften und allgemein bildenden Lehrkräften gut angenommen wurde.

Der LVdM bedankt sich ganz herzlich bei allen Beteiligten für die sehr anregende Fortbildungsmaßnahme.

Hier sind einige Impressionen aus der Veranstaltung einsehbar    >>>


Musikschulkalender 2018

Die Musikschulkalender 2018 sind eingetroffen. Bestellungen bitte über unsere Geschäftsstelle
oder direkt mit dem
online-Formular >>>