Nicole Kirmis – Vorsitzende der Landesvereinigung der Elternvertreter und Fördervereine

Das LandesGitarrenOrchester Sachsen-Anhalt und das Sinfonische Musikschulorchester Sachsen-Anhalt haben die Zeit der Winterferien sinnvoll genutzt und jeweils eine Woche lang fleißig zusammen geprobt. Diese Arbeit endete mit dem Konzert des LandesGitarrenOrchester Sachsen-Anhalt am 15. Februar 2019 im Bildungshaus Carl Ritter in Quedlinburg. Hier spielten 25 junge Musikerinnen und Musiker mit ihren Tutoren unter der Leitung von Frau Marina Bärwald die „Suite Nr. 2 h-Moll, BWV 1067 Menuett und Badinerie“ von Johann Sebastian Bach, die „Romanze“ von Natalja Baklanowa und „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ von Karel Svoboda, um nur ein paar Stücke zu nennen. Die Zuhörer/innen bekamen ein buntes Programm geboten und genossen den Abend sehr.
Gleich am nächsten Tag, am 16. Februar 2019 lud das Sinfonische Musikschulorchester Sachsen-Anhalt in die Johanniskirche in Magdeburg zu einem großartigen Konzert.

Dieser Einladung sind unter anderem die Landtagspräsidentin Frau Gabriele Brakebusch und die ehemalige Bundestagsabgeordnete Frau Dr. Rosemarie Hein sehr gerne gefolgt. Die 76 jungen Musikerinnen und Musiker boten mit ihren Tutoren unter der Leitung von Herrn Alexander Ramm unter anderem Stücke wie „Zigeunerweise für Violine und Orchester op. 20“ von Pablo de Sarasate mit ihrer Solistin Tjada Böhm an der Violine, „Schwedische Tänze op. 63, Serie 1“ von Max Bruch und „The Phantom oft he Opera“ von Andrew Lloyd Webber dem Publikum dar. Die Zuhörer/innen waren begeistert.Beide Konzerte sind das Ergebnis vieler Übungsstunden und der großartigen Arbeit an den Musikschulen unseres Landes Sachsen-Anhalt. Diese wird vom Landesverband der Musikschulen unter der Leitung von Herrn Dr. Christian Reineke und seinen Geschäftsstellemitarbeitern hervorragend unterstützt, denn Musik ist und bleibt etwas Wunderbares. Ich freue mich jedes Mal, wenn junge Menschen zum Instrument greifen und den Moment verzaubern.
Herzlichen Dank an alle Musikerinnen und Musiker, deren Musiklehrern, den Eltern und Großeltern und allen, die solche schönen Momente ermöglichen.